Rouen, 1890. Nach einem Spaziergang an der Seine kehrt der junge Vicomte de Folieson in seltsamer Unruhe zurück auf sein Anwesen. Ein rätselhaftes Fieber, eine unerklärliche Unruhe erfasst ihn, die ihm den Schlaf und seine Kräfte zusehends raubt. Nach einer Kur scheint er genesen, jedoch bald nach seiner Rückkehr fällt er in das alte Leiden zurück. In der Nacht ereignen sich seltsame Dinge im Haus, deren Urheber der Vicomte selbst sein muss, welche getan zu haben er sich aber nicht erinnert. Ist der Verfolgungswahn, der sich seiner bemächtigt, ein Symptom seiner schwindenden Geisteskräfte ... oder ist dort wahrhaftig einer, der ihm unerkannt auf Schritt und Tritt folgt?
Show more