Knisternde Spannung und ein schonungsloses Bild der russischen Gesellschaft zeichnen Polina Daschkowas Romane aus. Im diesem Buch erzählt sie die Geschichte einer großen Liebe. Als Kiril das Mädchen Vika an einem kalten Winterabend zum ersten Mal sieht, ist er sich sicher: Sie ist für ihn die Frau fürs Leben. Doch sie stammt aus einer anderen Welt. Ihr Vater verkehrt in kriminellen Kreisen und sie heiratet einen Mafiaboss. Das stellt Kirill - der Angehöriger eines Sonderkommandos ist, das in politischen Krisen zum Einsatz kommt - auf eine harte Probe … Eine raffinierte und spannende Liebesgeschichte.
Show more