Erdsystem-Management
  
Share this book    
Nichts hat solchen Einfluss auf die Entwicklung des Lebens auf der Erde wie das Klima: Es ermöglicht oder verhindert Wachstum, bringt Sonne, Regen, Stürme und Fluten, Warm- oder Eiszeiten und kann ganze Spezies wie die Dinosaurier oder Trilobiten aussterben lassen. Heute wissen wir viel über klimatische Vorgänge, ihre komplexen Bedingungen, Zusammenhänge und Veränderungen - und nicht zuletzt über das klimaschädigende Verhalten des Menschen. Aber können wir aus diesem Wissen auch die richtigen Schlüsse ziehen? Mojib Latif, einer der bekanntesten Meteorologen und Klimaexperten Deutschlands, führt in die Geschichte, Erkenntnisse und aktuellen Herausforderungen der Klimaforschung ein, beleuchtet die Wechselwirkungen zwischen Klima und der Entwicklung unserer Zivilisation und macht konkrete Vorschläge zum Umgang mit dem Klimawandel: von einer "Umweltrevolution von unten" durch die Verbraucher bis hin zu einem aktiven Erdsystem-Management auf der Ebene der internationalen Politik. Inhalt: Prolog 1 Die aktuelle Klimadebatte Klima und Klimaforschung 2 Ein kurzer Blick in die Geschichte 3 Der Unterschied zwischen Wetter und Klima 4 Paläoklimaforschung und Klimamodelle 5 Interdisziplinarität 6 Methoden der Klimaforschung 7 Messtechnik und Datenerhebung 8 Satellitenmessungen 9 Erdsystem-Management 10 Beispiel Kioto-Protokoll Das Klimaproblem 11 Der anthropogene Treibhauseffekt 12 Findet der globale Klimawandel wirklich statt? 13 Klimavorhersagen 14 Die Trägheit des Systems 15 Ozonloch und Sommersmog 16 Die Versauerung der Weltmeere 17 Hurrikans und Taifune 18 Meeresspiegelanstieg und Wetterextreme Die Bewältigung des Klimaproblems 19 Was muss geschehen? 20 Umweltrevolution von unten 21 Klimaschutz und Weltpolitik
Show more