Excaliburs Rückkehr
    
Share this book    
"Manchmal glaubt man, daß es nicht mehr schlimmer kommen kann, wenn Hoffnungslosigkeit und Todesangst zur puren Realität werden. Doch wer wirklich den Pfad des Erwachens zu gehen wagt, der wird sich damit abfinden müssen, daß die lehrreichen finsteren Täler von Mal zu Mal dunkler werden. Irgendwann wird die ultimative Prüfung ins Leben treten. Spätestens dann weiß man, wozu all die vorherigen Hindernisse gut waren und welch immense Vorbereitung sie brachten, um das Unmögliche eines Tages wagen zu können. Sei dir sicher, Kriegerin, daß du eines Tages das Unmögliche wagen mußt." *** Zusammen mit seiner Gefährtin Lara gerät Peter im hohen Norden auf die arktische Insel Spitzbergen. Dort finden sie unter geheimnisvollen Umständen das Schwert Excalibur, welches viele Jahrhunderte aus dem Blickfeld der Menschheit verschwunden war. Sie gelangen zum Volk der Lys in ein unterirdisches Reich, wo sie auf ihre neue Aufgabe vorbereitet werden. Während ihres Aufenthaltes in den Tiefen der Welt wird die Lage auf der Erdoberfläche sehr brisant, denn ein geheimnisvolles Gremium übernimmt nach gewaltigen Terroranschlägen weltweit die Macht. Das nahezu über Nacht etablierte System an totaler Kontrolle ist menschenverachtend. Zur Oberfläche zurückgekehrt, versuchen Lara und Peter mittels Excalibur, diese alles bedrohende Verdunklung zu durchbrechen, um ein dauerhaftes Erwachen unseres Planeten zu initiieren; ein Unternehmen, das zunächst fehlschlägt, da die Zeit für ein Erwachen der Menschen noch nicht ganz reif war. Mittels einer höchst geheimnisvollen Zeitreise schließt sich dann jedoch der Ring der Gralsuche, der im Mittelalter mit Pater Gregorius begonnen hatte. Der Roman gipfelt in der abenteuerlichen Suche nach dem Gründer und Alleinherrscher des Gremiums, wodurch unglaubliche Zusammenhänge offenbart werden. Ein Ausblick auf die wahrscheinliche Zukunft des Menschen beendet diesen Mystery-Thriller. Die 5 Hörbücher des Gral-Epos wurden vom Autor selbst gelesen.
Show more