Frau Jenny Treibel oder Wo sich Herz zum Herzen findt
  
Share this book    
Einer der populärsten Berlin-Romane Fontanes. Frau Kommerzienrätin Jenny Treibel, die vitale Mittfünfzigerin aus der Köpenicker Straße, liebt nichts so sehr als den effektvollen Auftritt – und Geld. Doch auch in puncto Gefühl und Poesie möchte sie brillieren. Ein komischer Zwiespalt, der in Fontanes virtuoser Darstellung noch komischer wirkt. Ein Roman über den Widerspruch von Sein und Schein und damit auch über die Frage, was im Leben wirklich zählt. „Ein Meisterwerk gesellschaftsanalytischer, gesellschaftskritischer Kunst.“ Hanjo Kesting, NDR Kultur
Show more