Der Roman dreht sich um zwei Berliner Familien: die großbürgerlichen Treibels und die Schmidts, die das Bildungsbürgertum repräsentieren. Die Verbindung zwischen den Familien besteht schon seit Jahrzehnten. Und wie so oft sorgen Liebespläne und unterschiedliche Interessen für gesellschaftliche Verwirrungen.
Show more