Nikolai Gogol: Die Nase
  
Share this book    
Surrealismus par excellence: Als ein Barbier beim Frühstück eine Nase findet, ist er mehr als verdutzt. Sie gehört seinem Kunden Kowaljow, den er regelmäßig rasiert. Doch alle Versuche, die Nase wieder an ihren Besitzer zurückzugeben, scheitern, denn diese entwickelt ein Eigenleben...
Show more