Das Märchen vom ”Petersilchen" aus Basiles berühmter Märchensammlung "Il Pentamerone": Als eine schwangere Frau aus Heißhunger Petersilie aus dem Garten der Hexe isst, muss sie dieser ihr ungeborenes Kind versprechen. Das kleine Mädchen wird aufgrund eines Muttermals Petrosinella ("Petersilchen") genannt. Doch als sie ein Schulkind ist, lauert die Hexe ihr auf und sperrt sie im Wald in einen Turm. Wird es der Prinz, der eines Tages an dem Turm vorbeikommt, schaffen, Petrosinella zu retten und zu heiraten?
Show more