Georg Büchner war 23 Jahre alt, als er dieses Lustpiel schrieb, das noch heute eines der beliebtesten und am meisten aufgeführten Theaterstücke ist. In ihrer Nacherzählung zeigt Barbara Kindermann den Witz, die Melancholie und die Kritik an den herrschenden Zuständen. Einige Originalszenen lassen die Hörer die Brillanz und Leichtigkeit von Büchners Sprache genießen.
Show more