Mord in Balewood Forest - Nathalie Ames ermittelt - Tee? Kaffee? Mord!, Folge 29 (Ungekürzt)

Mord in Balewood Forest - Nathalie Ames ermittelt - Tee? Kaffee? Mord!, Folge 29 (Ungekürzt)

Buchbeschreibung

In Balewood Forest, einem einsamen und unberührten Wald nahe Earlsraven, wird Irene Stevens tot aufgefunden - ermordet mit einem altertümlich wirkenden Speer. Hatte es jemand auf die junge Frau abgesehen oder war sie einfach zur falschen Zeit am falschen Ort? Und warum dieser ungewöhnliche Speer als Mordwerkzeug? Nathalie und Louise fahren an den Tatort, um dort nach Hinweisen auf den Mörder zu suchen. Doch ungeheuerliche Dinge spielen sich in diesem Wald ab ...

Über die Serie: Davon stand nichts im Testament ... Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie ...

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Mord in Balewood Forest - Nathalie Ames ermittelt - Tee? Kaffee? Mord!, Folge 29 (Ungekürzt)