Book cover for People Pleasing

People Pleasing

Raus aus der Harmoniefalle und weg mit dem schlechten Gewissen

Buchbeschreibung

Von der Kunst, es sich selbst recht zu machen

People Pleaser können oft nicht aus ihrer Haut. Sie sagen Ja, auch wenn sie eigentlich Nein meinen. Sie fühlen sich dafür verantwortlich, dass es anderen gut geht, und spüren erst viel zu spät, dass sie sich selbst völlig vergessen haben. Oft passen sie sich lieber an, als bei anderen anzuecken. Betroffene sind meist sehr feinfühlige und empathische Menschen und laufen Gefahr, auszubrennen, wenn sie ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche übergehen.

Die Psychologin Ulrike Bossmann beschreibt anhand neuester Forschungserkenntnisse und Fallbeispielen die Auslöser und Auswirkungen von People Pleasing und zeigt, wie man ohne schlechtes Gewissen Grenzen zieht und Konflikte austrägt, statt um der Harmonie willen zu schweigen. Zahlreiche Reflexionen und Übungen unterstützen dabei, mit sich so fürsorglich umzugehen wie mit anderen.