Book cover for Wir waren nur Mädchen (Ungekürzt)

Wir waren nur Mädchen (Ungekürzt)

Buchbeschreibung

Wie weit darf man gehen im Kampf um Freiheit? Ein großer Roman nach einer wahren Geschichte

Holland, 1940: Hannie Schaft studiert Jura, und ihre Träume für die Zukunft sind ehrgeizig und voll Hoffnung. Doch es herrscht Krieg, und es sind die Träume, die zuerst sterben. Als Hannie ihre jüdischen Freundinnen nicht mehr zu schützen vermag, schließt sie sich dem Widerstand an. Sie entdeckt ihre gefährlichste Waffe: ihr Frausein. Getarnt von Schönheit und Jugend umgarnt sie jene Männer, die so viel Unheil stiften - und tötet sie. Bald ist "das Mädchen mit den roten Haaren" die meistgesuchte Frau Hollands. Die Welt um sie herum verliert alles Menschliche, Hannie indes ist fest entschlossen, menschlich zu bleiben. Dann verliebt sie sich in den Widerstandskämpfer Jan - mit verheerenden Konsequenzen ...

Die wahre Geschichte der Widerstandskämpferin Hannie Schaft - einer Frau, die ihr Leben für die Freiheit aller riskierte

"Ein brillanter Roman und ein Maßstab, um sich zu fragen, wie weit man selbst gehen würde, um jene zu schützen, die man liebt. Die legendäre Hannie Schaft hat die Messlatte für uns alle hoch gelegt." Jamie Ford, New-York-Times-Bestsellerautor

Deutsch