Den du fürchten solltest

Bewertung 4.2
11 Std. 53 Min.
380 Seiten
Erika Ekman
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Die Leiche eines bekannten Unternehmers wird im Fluss Göta älv gefunden. Seine schicke Wohnung wurde ausgeraubt. Die Ermittlungen von Erika Ekman und ihre Kollegen von der Kriminalpolizei Göteborg geraten schon bald ins Stocken, bis sie überraschend seltsame Ähnlichkeiten zu anderen Fällen feststellen, in denen Männer um ihr Vermögen gebracht wurden und danach spurlos verschwanden. Sämtliche Opfer hatten zuvor Frauen im Internet gedatet.
Der Fall erhält eine neue persönliche Dimension als Zora, die Schwester eines der Polizisten im Ermittlungsteam, beginnt, Singlebörsen zu besuchen, da ihr Lebensgefährte sie sitzen gelassen hat. Wie sie erkennen muss, ist das mit knapp Fünfzig alles andere als leicht. Als sie schon aufgeben will, lernt sie den charmanten, kultivierten Carl kennen. Carl, der Gourmetkoch, Konzert und Opernliebhaber und einfühlsame Gesprächspartner. Und Liebhaber? Ist er wirklich zu gut, um wahr zu sein? Warum will er nie über sich selbst und seine Vergangenheit sprechen? Verbirgt er etwas vor ihr? Es dauert nicht lange, und Zora wird in schmutzige Familiengeheimnisse, dramatische Ereignisse und einen verhängnisvollen Kampf gegen einen unsichtbaren Gegner hineingezogen. Den du fürchten solltest ist ein hochaktueller psychologischer Krimi, über die Gefahren bei der Suche nach der großen Liebe im Internet.

Autor*innen::

Sprecher*innen::

Übersetzer*innen::

Nina Hoyer

Format::

Hörbuch:
E-Book:

Teil:

2

Laufzeit Hörbuch:

11 Std. 53 Min.

Seiten E-Book:

380

Kategorien::

Sprache::

Deutsch

Erscheinungsdatum::

31.1.2023

Verlag Hörbuch::

BookBeat

ISBN Hörbuch::

9789198716917

Verlag E-Book::

BookBeat

ISBN E-Book::

9789198716955

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Den du fürchten solltest

spannendes Hörbuch

Sandra

Gut geschrieben und unterhaltsam zu hören. Mir fehlte allerdings der eindeutige Abschluss. Obschon im Verlauf der Geschichte klar wird, wer und warum, wirkt die Erzählung als Ganzes am Schluss nicht abgerundet und lässt gewisse Fragen offen.

Michael

Sehr spannend und Unterhaltsam

Susanna

👍

Daniela