Die Venezianerin - Die Gewürzhändler-Saga
    
Share this book    
In Hamburg, 1815, laufen die Geschäfte mit Gewürzen für die Familie Iserbrook durchaus gut. Doch als der älteste Sohn, welcher die Niederlassung in Venedig führt, tödlich verunglückt, zwingt das Familienoberhaupt Justus die Witwe seines Bruders gemeinsam mit den drei Kindern nach Hamburg zu kommen. Sylvana nimmt die Herausforderung an, sein Lebenswerk fortzuführen. Und obwohl sie mit Eifersucht und Traditionen zu kämpfen hat, lässt sie sich nicht davon abhalten ihren eigenen Weg zu gehen. Doch was passiert, wenn der Patriarch der Familie unerwartet stirbt und kein Testament hinterlässt?
Show more