Ein sicherer Ort - Rosenhaus 9 - Nr.2
    
Share this book    
Frank Baumeister hatte den Freigang genutzt um abzuhauen. Er hatte genug vom Knast. Jetzt suchte die Polizei nach ihm und zog die Schlinge immer enger. Wie ein gehetztes Tier suchte er nach einem Versteck. Todmüde wollte er nur schlafen. Da kam er zu diesem Haus. Rosenhaus 9. Dunkel und abgelegen verbarg es sich in einer Seitenstraße. Endlich ein sicherer Ort – dachte er. Rosenhaus 9: Ein mysteriöses Haus in der Innenstadt Kölns. Doch der Name trügt: Wer hier einzieht, ist nicht auf Rosen gebettet. Verrückt vielleicht. Oder mutig. Lebensmüde könnte man meinen. Rosen oder Dornen – wer weiß das schon? Manch einer kann froh sein, dass er das Haus auf eigenen Beinen verlassen kann. Tatsache ist: Hier geschehen unerklärliche Verbrechen. Und immer wieder gibt es Bewohner, die den Kampf gegen den Dämon in ihrem Inneren verlieren. Doch da sind auch die anderen Erlebnisse, freudige, emotionale, unerwartet schöne. Zwischen Himmel und Hölle findet hier jeder sein Schicksal. Rosenhaus 9 ist eine brandneue Reihe spannender Geschichten von unterschiedlichen Autoren präsentiert, jede für sich abgeschlossen und doch geschickt ineinander verwoben. Es ist sicherer, keine zu verpassen. Kommen Sie herein, vergessen Sie den Fahrstuhl, nehmen Sie die Treppe. Sicher ist sicher. Seien Sie unser Gast.
Show more