Geisterfahrer
  
Share this book    
Hunderte von italienischen Restaurants in Berlin werden von der Mafia erpresst. Sie werden gezwungen, große Mengen schlechten Wein abzunehmen und dafür Schutzgeld zu entrichten. Wer sich weigert, der findet sein Restaurant in Flammen. Die Justiz ist machtlos, die Polizei tappt im Dunkeln – ein neuer Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen. Ihr Ziel: Recht durchsetzen, wo Rechtsprechung versagt hat. Und bald schon sehen sich die Mafiosi schlagkräftigen Widerstandsaktionen gegenüber. Nach "Schmerzensgeld" tritt die außergewöhnliche Ermittlertruppe zum zweiten Mal auf den Plan. Mit ihrem internationalen Netzwerk, mit brillanten Ideen und ganz viel Charme verhelfen sie den Geschädigten zu ihrem Recht und bringen die Übeltäter zurück in die richtige Spur. "Ein außergewöhnlicher Krimispaß." Brigitte über Schmerzensgeld
Show more