Gustave Courbet
  
Share this book    
Courbet, ein Kind des Materialismus und des Positivismus, war ohne Zweifel einer der komplexesten Maler des 19. Jahrhunderts. Er symbolisierte die Ablehnung der Traditionen und scheute sich nicht, die Öffentlichkeit dadurch mit der Wahrheit zu konfrontieren, dass er die Malerei von konventionellen Regeln befreite. Von diesem Zeitpunkt an war er der Anführer des Realismus in der Malerei. Dieser Text über Courbet ist das Resultat jahrelanger intensiver Forschungen und analysiert sorgfältig unterschiedliche Positionen, sowohl Lob als auch herbe Kritik, die dieser Maler zu seinen Lebzeiten erfuhr. Aufgrund seiner kunsthistorischen Präzision gelingt es Georges Riat, ein neues Licht auf das Werk dieses Künstlers, der mit der akademischen Malerei seiner Zeit brach, zu werfen.
Show more