Wikipedia Geschichte - Die Weimarer Republik
  
Share this book    
Die Weimarer Republik Ein Wikipedia Hörbuch aus der Serie Geschichte. Als Weimarer Republik wird das Deutsche Reich im Zeitraum von 1918/19 bis 1933 bezeichnet, als es eine demokratisch verfasste, parlamentarische Republik war. Die Epoche beginnt mit der Novemberrevolution und der Ausrufung der Republik am 9. November 1918 sowie mit der Unterzeichnung der Weimarer Verfassung am 11. August 1919. Sie endet nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 mit der darauf folgenden Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur. Das Reich war zu dieser Zeit ein Bundesstaat mit einer Mischform aus präsidialem und parlamentarischem Regierungssystem. Ihren Namen erhielt die erste auf nationalstaatlicher Ebene verwirklichte deutsche Republik nach der thüringischen Stadt Weimar, dem Tagungsort der verfassunggebenden Nationalversammlung. Am Ende gehen wir mit ihnen auf die Ursachen des Scheiterns der Weimarer Republik ein. Mehr Informationen zu Hitler und den Nationalsozialisten erhalten sie auf unserem nächsten Hörbuch: Der Nationalsozialismus. Weitere Informationen zu unseren Hörbüchern finden sie im Internet unter www.abod.de
Show more