Schon in seiner Jugend beweist Daniel außerordentliche Weisheit. Zum Beispiel im Gerichtsprozess gegen die gottesfürchtige Susanna. Und auch am Hof des babylonischen Königs Nebukadnezar fällt der junge Hebräer bald durch seinen tiefen Glauben und seine klugen Ratschläge auf. Schließlich wird er sogar einer der wichtigsten Berater des Königs ... Dramatik, Spannung, Gefahr - und Gottvertrauen: Die Geschichten des Alten Testaments sind heute noch genauso brisant wie zur Zeit ihrer Entstehung. In der meisterhaften Hörspielserie von Günter Schmitz und Hanno Herzler erwachen diese biblischen Geschichten zum Leben. Spannende Abenteuer mit packenden Dialogen und einer authentischen Geräuschkulisse! Hörspiel nach dem Buch Daniel und den Apokryphen Die Rollen und ihre Sprecher (Rahmenhandlung): Tante Petra: Petra Herzler-Grossmann / Sara: Carmen Heinrich / Anna: Rahel Kraft / Melina: Johanna Hirth (Haupthandlung): Daniel: Christoph Sauer / Nebukadnezar: Philipp Schepmann / Aschpenas: Daniel Schäfer / Hananja (Schadrach): Tobias Strunz / Mischael (Meschach): Andreas Kranzler / Asarja (Abed-Nego): Florian Fietz / Susanna: Carola Rink / Jojakim: Harald Stark / Thekoas: Harald Pfeiffer / Abischur: Harald Schneider / Smyrna: Sonja Moesle / Safira: Mareike Thomas / 1. Weiser: Jan Reppahn / 2. Weiser: Andreas Hain / Latinischer Weiser: Klaus Krückemeyer / Herold: Hanno Herzler / Sprecher (Anfang): Baldur Seifert / Sprecher (Schluss): Hanno Herzler Regie: Hanno Herzler, Musik: Jochen Rieger (c) und (p) 2003 Gerth Medien GmbH, Asslar
Show more