Die goldene Treppe
  
Christine Henkhus lebt auf einem norddeutschen Dorf. Ihr Vater ist aus dem Krieg nicht zurückgekehrt; die Mutter zerbricht an dem Verlust. Die Schatten des Krieges, die Schwermut und Strenge der Mutter, die Düsternis des Moores quälen die lebensfrohe junge Frau. Sie reißt aus, besucht ihren Lehrer, feiert mit einer Freundin, verliebt sich... Während die Mutter die Gespenster der Vergangenheit nicht loslassen kann und im Moor die "goldene Treppe" ins Jenseits beschreitet, gelingt Christine die Selbstbefreiung mit Hilfe der Freunde. Der Appell an die erneuernde Kraft der Jugend prägte dieses erste vom Südwestfunk urgesendete Originalhörspiel.
Show more