Manche mögens tot
  
Share this book    
Nera Melannino ist Auftragskillerin mit Stil. Seit vielen Jahren zählt sie zur Nummer eins der Szene. Doch mit einer schwierigen Liebesgeschichte aus der Vergangenheit im Gepäck und undurchschaubaren Familiengeheimnissen wird Nera's Berufung auf die Probe gestellt. Als sie auch noch einen Auftragsmord annehmen soll, der mit ihrer eigenen Vergangenheit in Zusammenhang steht, nehmen unheilvolle Geschichten ihren Lauf. Lassen Sie sich von Nera Melannino mitnehmen von der Schweiz nach Neapel, wo sie auf den Spuren der alten Familien ein widerwärtiges Verbrechen aufzudecken versucht und dabei über ihre Wurzeln stolpert und sich auf den Weg dahin mit einer alten Liebe verheddert. Bis dahin tauchen bisweilen ganz neue Umstände auf, die oft im richtigen Moment zu Hilfe eilen.
Show more