Neues Leben für einen alten Hof
    
Share this book    
Was tun mit einem der schönsten Bauernhöfe im Ort, wenn man keine Kinder hat? Linde Sewig, die selbst nie Bäuerin werden wollte, hatte das Anwesen nach dem unerwarteten Tod ihres Bruders übernommen und mit viel Herzblut mehr als 20 Jahre bewirtschaftet. Wie aber geht es weiter, ohne Erben und ohne Geld? Linde Sewig sichert das "Weiterleben" ihres Hofs auf unkonventionelle Weise. Sie gründet mit Freunden und Verwandten einen Verein und übergibt ihm ihren Hof für einen symbolischen Preis. Und es geht weiter: Junge Landwirte haben den Hof vom Verein zu günstigen Konditionen gepachtet. O-Töne: Roland Lübbertsmeier, Linde Sewig, Else Weidenbach, Nina Schüder, Ruth Graeber, Andreas Hofstätter, Lothar, Sauter, Renate Fölster-Kretschmann, Regie: Andrea Leclerque
Show more