Treten Sie in meinen Verein ein
  
Share this book    
"Treten Sie in meinen Verein ein" zeigt Schlatters unverkennbare Slam-Poesie, wie sie auch auf den Slam-Bühnen wirkt: Sein ihm eigenes Reimschema - ein lyrisches Ping-Pong - treibt die Geschichten theatralisch und dynamisch voran. Da ist eine Vorliebe für Spielereien mit Alltagsworten wie Verlagsnamen ("Die Suhrkampschlampe") oder Bezeichnungen von ICE-Zügen ("Minibarstar"), die Schlatter als Hintergrund der Geschichten dienen.Schlatter hat den Download zusammen mit DJ Piotr (St. Johann/Österreich) produziert. Piotr hat bei diversen Stücken auch Sounds beigesteuert: So gerät etwa die Abrechnung an "die reichsten Schweizer" dank dem elektronisch verfremdeten Geräusch des Geldzählens zu einem wahren Industrial-Track. Zwei Live-Aufnahmen - darunter "Eine kleine Geschichte vom anderen Geschlecht", der erste veritable "Slam-Hit" in der Schweiz - dokumentieren Atmosphäre und Dramatik bei Poetry Slams, wo Schlatter in den letzten Jahren häufig auftrat. So gewann er unter anderem im November 2001 in Hamburg den 2. Platz im Einzel des German International Poetry Slam, der Olympiade der deutschsprachigen Slamszene.
Show more