Buchcover für 37: Die Naturfüchse: Entdeckung im Wald

37: Die Naturfüchse: Entdeckung im Wald

Buchbeschreibung

Die Neugier unserer Jüngsten kennt keine Grenzen. Alles wollen sie genau wissen und den ganzen Tag sind sie damit beschäftigt, uns Erwachsenen unzählige Fragen zu stellen. Wieso kaut die Kuh auch im Liegen? Wie belagert der Ritter eine Burg? Warum sind Feuerwehrautos rot? Wozu hat der Triceratops drei Hörner?
Diese Hörspielreihe ist für alle Kinder gemacht, die noch nicht lesen können oder es gerade erst lernen. Sie entführt wissbegierige kleine Weltentdecker zu Geschichten und Schauplätzen, die ihnen am Herzen liegen und die sie begeistern. In vergnügliche Dialoge verpackt erfahren die kleinen Zuhörer jede Menge Wissenswertes zu ihren Lieblingsthemen. Originelle Themensongs laden zum Mitsingen ein.

Folge 37: Die Naturfüchse: Entdeckung im Wald
Ein riesiger Müllhaufen mitten im Wald! Jonas, Karim und ihre Freundin Toni können kaum glauben, was sie da entdeckt haben. Die drei Naturfüchse sind gern mit Försterin Lina unterwegs und interessieren sich für Tiere, Pflanzen und den Schutz der Umwelt. Fest entschlossen, dem "Müllsünder" auf die Schliche zu kommen, verfolgen die Nachwuchsdetektive schon bald eine erste heiße Spur. Sie führt die mutigen Kids nicht nur auf den örtlichen Recyclinghof, sondern auch zu einer geheimnisvollen Villa in der Nachbarschaft …

Spieldauer: ca. 65 Min // Altersempfehlung: ab 4 Jahren

Deutsch