Der Tod macht eine Fahrradtour - Sofia und die Hirschgrund-Morde, Teil 22 (Ungekürzt)

Der Tod macht eine Fahrradtour - Sofia und die Hirschgrund-Morde, Teil 22 (Ungekürzt)

Buchbeschreibung

Es wird sportlich am Hirschgrundsee: Sofia verleiht nun E-Bikes und der attraktive Yogalehrer Felix bietet Kurse an, die vor allem von den Campingbewohnerinnen besucht werden. Doch dann überschattet ein Vorfall die gute Stimmung: Die Bank im Dorf wurde ausgeraubt! Vom Täter und dem Geld fehlt jede Spur. Als Sofia dann auch noch auf der Suche nach einem nicht zurückgebrachten Lasten-E-Bike einen Toten in der Transportbox des Fahrrads entdeckt, ist das ein klarer Fall für die Hirschgrundis.

Für die Herren ist ein Verdächtiger schnell gefunden: Felix! Ist er ihnen doch schon lange ein Dorn im Auge, seit die Vroni und die Schmidkunz nur noch von ihm schwärmen. Doch daran kann Evelyn nicht glauben, schließlich war sie in der Tatnacht mit Felix zusammen ... Eins steht jedenfalls fest: Der Mörder ist auch der Bankräuber. Und so müssen die Hirschgrundis nicht nur das verschwundene Geld, sondern auch den Mörder finden.

"Der Tod macht eine Fahrradtour" ist der zweiundzwanzigste Teil der erfolgreichen Bayern-Krimi-Reihe "Sofia und die Hirschgrund-Morde" von Susanne Hanika. Krimi trifft auf Humor, Nordlicht auf bayerische Dickschädel, Wieder-Single-Frau auf Jugendliebe und feschen Kommissar - dazu jede Menge Leichen, Mörder und Ganoven. Und all dies vor herrlich bayerischer Kulisse!

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Der Tod macht eine Fahrradtour - Sofia und die Hirschgrund-Morde, Teil 22 (Ungekürzt)