Die unsichtbaren Toten - Küstenmord, Teil 4 (Ungekürzt)

Die unsichtbaren Toten - Küstenmord, Teil 4 (Ungekürzt)

Buchbeschreibung

Ein nebliger Neujahrsmorgen in den Schleswiger Königswiesen: In einem Gebüsch unweit der Feuerwerks-Reste liegt ein Toter. Offenbar ein Obdachloser, brutal erschlagen. Katja Grewe und Daniel Kowalski von der Kripo Schleswig fragen sich: War es ein Streit im Obdachlosen-Milieu? Eine zufällige Tat von betrunkenen Jugendlichen oder rechtsradikalen Schlägern? Wer könnte ein Interesse am Tod eines Stadtstreichers gehabt haben?

Die Ermittlungen verlaufen schnell im Sande, niemand will etwas gesehen oder gehört haben. Doch da taucht ein weiterer toter Obdachloser auf. Eine Überdosis? Katja und Daniel haben Zweifel und nehmen die Ermittlungen wieder auf. Die Spur führt zu einem Verdächtigen, mit dem sie nie gerechnet hätten - und viel näher, als es ihnen lieb ist.

Sehr norddeutsch und hochspannend - die neue Küstenkrimi-Reihe von Eva Jensen!

Die Kommissare Katja Greve und Daniel Kowalski ermitteln an der Schlei: Daniel ist korrekt, ruhig und methodisch, nicht ohne Humor, dafür aber mit Rosenkranz am Rückspiegel. Katja hingegen impulsiv, unkonventionell, energiegeladen. Doch zusammen sind sie ein richtig gutes Team. Und das ist auch nötig, denn an der idyllischen Ostküste Schleswig-Holsteins wirft das Verbrechen dunkle Schatten ...

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Die unsichtbaren Toten - Küstenmord, Teil 4 (Ungekürzt)