Buchcover für Erziehen ohne Schimpfen und Schreien

Erziehen ohne Schimpfen und Schreien

Das pädagogisch wertvolle Buch über harmonische und gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Buchbeschreibung

- In Kontakt bleiben, Bedürfnisse erkennen, Konflikte entschärfen -
Dieses Buch hat den Anspruch, das Leben von Kindern und Eltern zu erleichtern.
Stoßen Sie in der Erziehung Ihrer Kinder an Ihre Grenzen?
Werden Sie laut, wenn Sie sich hilflos fühlen?
Der Alltag mit Ihren Kindern ist stressig?
Sie wünschen sich ein Familienleben, in dem Gewalt ein Fremdwort ist?
Sie möchten die Bedürfnisse Ihrer Kinder verstehen?
Sie wollen endlich erziehen ohne auszurasten?
Erziehen ohne Schimpfen und Schreien, geht das überhaupt?
Ja, sagt die Autorin Elizabeth Hope!

Kennen Sie das Gefühl? Sie wollen als Elternteil immer das Beste für Ihr Kind, überlegen teils nächtelang, wie Sie Probleme lösen können und wie die Organisation des Familienalltags harmonisch klappen kann. Sie rufen sich immer wieder in Erinnerung – es geht auch ohne Strafen! Sie möchten liebevoll und konsequent erziehen, Sie fühlen sich gut vorbereitet und wissen, wie sehr sie Ihr Kind lieben. Es kann eigentlich nichts mehr schief gehen und doch entsteht trotz all dieser guten Vorsätze immer wieder und egal wie sicher Sie sich fühlen Stress und Wut. Die Kinder wollen etwas, was die Eltern nicht wollen und sind auf Krawall gebürstet. Die Eltern wollen etwas, was die Kinder nicht wollen und stoßen auf taube Ohren. Es kommt zu Wutausbrüchen und letztendlich zu verbaler und emotionaler Gewalt gegenüber Ihrem Kind! Sie haben sich geschworen, nicht mehr laut zu werden und doch steht Ihnen während eines Konflikts ihr Kind plötzlich hilflos gegenüber und bittet: "Mama, bitte nicht schreien!"

Diese Situationen können Sie vermeiden!
Sie können erziehen ohne auszurasten! Sie können erziehen ohne Stress und Wut! Sie können erziehen ohne Strafen! Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern ist möglich! Elizabeth Hope erläutert Schritt für Schritt, wie Sie mit Fehlern umgehen lernen und Konflikte besser lösen. Sobald Sie Ihr Kind wirklich verstehen, kann eine neue Eltern-Kind-Kommunikation auf einer wertschätzenden Ebene gelingen! Ihre Kinder können geborgen aufwachsen und ein gesundes Selbstwertgefühl aufbauen.

Konflikte, Streit und Gemotze gehören zum Leben jeder Familie dazu.
Das ist für beide Seiten frustrierend, doch Konflikte haben auch etwas Gutes. Durch Konflikte können Menschen lernen, ihre Empathiefähigkeit zu stärken und in Verbindung zu gehen. Erziehung prägt die Gesinnung und Kinder brauchen Regeln. Doch wie können diese notwendigen Regeln liebevoll und konsequent umgesetzt und durchgesetzt werden? Wie lassen sich gesunde Grenzen ziehen? Generell gilt: Jeder ist beziehungsfähig! Ein ruhiger und besonnener Umgang mit Stress und Wut kann erlernt werden!

Elisabeth Hope nimmt Sie in diesem Erziehungsratgeber mit in eine Welt der gewaltfreien Kommunikation mit Kindern. Sie lernen die Ursachen erkennen und Sie können Ihr Kind dabei begleiten, sich selbst zu verstehen! Erziehen ohne Schimpfen ist möglich, Kommunikation ohne Schreien ist notwendig, Ruhe und Geduld bewahren ist gar nicht so schwer!

GFK - also die Gewaltfreie Kommunikation lässt Sie verstehen

wie Sie in Kontakt mit Ihrem Kind bleiben
warum Ihr Kind fühlt, wie es fühlt und zu welchen Verhaltensweisen das führt
wie Sie achtsamer mit sich selbst und anderen umgehen
wie Konfliktsituationen mit Mitgefühl entschärft werden können
wie der Alltag mit Kindern für alle stressfreier wird

Deutsch