Buchcover für Folge 29: Käpt'n Papa Wutz

Folge 29: Käpt'n Papa Wutz

Buchbeschreibung

Käpt’n Papa Wutz
Peppa, Schorsch, Mama und Papa leihen sich das Boot von Opa. Sie verbringen einen wunderschönen Tag auf dem Fluss. Wäre dort bloß nicht so hohes Schilf! Als das Boot endgültig feststeckt, schlägt Papas große Stunde.

Im Büro von Papa Wutz
Peppa und Schorsch besuchen Papa Wutz in seinem Büro. Geduldig zeigen Papas Kollegen Frau Mieze und Herr Löffel den Kindern, was sie an ihren Computern machen. Besonders interessant für die Kinder ist natürlich der Arbeitsplatz von Papa Wutz. Doch für Peppa und Schorsch ist es gar nicht so leicht zu verstehen, was Papa Wutz eigentlich den ganzen Tag so macht.

Papa Wutz’s Geburtstag
Es ist der Geburtstag von Papa. Leider muss er trotzdem zur Arbeit gehen, aber Peppa, Schorsch und Mama backen in der Zeit einen herrlichen Schokoladenkuchen. Und dann fällt den Dreien eine noch größere Überraschung für Papa ein.

Malen
Peppa und Schorsch möchten ein Bild malen. Papa Wutz, der selbst auch ein begeisterter Hobbymaler ist, zeigt ihnen, wie sie neue Farben mischen können. Gemeinsam malen sie einen prächtigen Kirschbaum. Das Bild ist wunderschön, bis plötzlich die Enten auftauchen und über das frisch geschaffene Werk watscheln.

Schwimmen
Peppa und ihre Familie gehen ins Schwimmbad. Sie treffen Familie Löffel und zusammen haben alle viel Spaß. Die Überraschung dieses schönen Tages garantiert Papa Wutz: Er präsentiert sich als ein mit allen Wassern gewaschener Turmspringer!

Zoe Zebra
Zoe Zebra hilft ihrem Vater, dem Briefträger Herrn Zebra, die Post auszutragen. Zoe möchte nämlich die Einladung zu ihrer Geburtstagsparty persönlich zu Peppa bringen. Peppa schreibt mit Mama Wutz? Hilfe einen Dankesbrief und weil sie natürlich ebenfalls dabei sein will, wenn Zoe ihre Antwort erhält, hat Herr Zebra wieder Begleitung beim Briefe austragen