Buchcover für Folge 5: Der gestohlene Mondring (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)

Folge 5: Der gestohlene Mondring (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)

Buchbeschreibung

Das Lied der Sirene
Lyla und Sirena hecken ohne das Wissen von Nixie einen Plan aus. Sirena, die bekanntermaßen sehr gut singen kann, soll das geheime Betörungslied der Meerjungfrauen singen und Zac so unter ihren Einfluss bringen. Auf diese Weise hoffen sie, Zacs Kräfte wieder rückgängig machen zu können. Lyla und Sirena verstecken sich am Ausgang des Cafés und in der festen Überzeugung, Zac würde heraustreten, schmettert Sirena los. Doch es ist David. Und in dem Moment, in dem er das Lied hört, fällt sein Blick zufällig auf Nixie. Es läuft noch mehr schief: Lyla und Sirena waren über die Wirkung des Liedes nicht richtig informiert. Man kann den Besungenen nicht wirklich kontrollieren. Er wird nur anhänglich wie ein Hund. Nun ist guter Rat teuer.

Der gestohlene Mondring
Zac ist fest entschlossen, nach Mako zurückzukehren, um dem Geheimnis seiner Kräfte auf den Grund zu gehen. Die drei Meerjungfrauen fürchten, dass seine Bindung zur Insel und zu ihrer Welt dadurch noch stärker und nicht mehr kontrollierbar werden könnte. Von seinem Vorhaben können sie ihn nicht abbringen, aber Lyla kann ihn zumindest dazu überreden, sie mit auf die Insel zu nehmen. Heimlich stiehlt sie Ritas Mondring – für den Fall, dass mit Zac etwas Unvorhergesehenes passiert und sie besondere Kräfte braucht. Sie hofft weiterhin natürlich immer noch, dass sich eine Gelegenheit bietet, Zac seiner Kräfte zu berauben.

Deutsch