Buchcover für Hochglanzweiber (Ungekürzte Lesung)

Hochglanzweiber (Ungekürzte Lesung)

Buchbeschreibung

Wilma von der Senne schreibt für das Hochglanzmagazin "Elite". Zusammen mit Nicole Nassa vom Schmuddelblatt "Neuer Tratsch" hat sie ein hochkarätiges Opfer gefunden: Die ach so biedere Familienministerin Vera Braun wurde bei einem Schäferstündchen mit einem amerikanischen Beau gesichtet, der so gar nicht ihrem Gatten gleicht. Und das sechs Wochen vor der Hessenwahl! Ein gefundenes Fressen für Wilma, die Grande Dame der deutschen Presse. Veras Absturz ist vorprogrammiert ...

Doch nach einem Verkehrsunfall gerät Wilma selbst in die Mühlen der Medien: Man stellt sie als fahrlässige Kindsmörderin und karrieregeile Rabenmutter hin, woraufhin ihr Chef sich sofort von ihr distanziert. Und als dann auch noch ihr Mann mit den beiden Töchtern verschwindet, steht Wilma plötzlich ganz alleine da ...

Ein messerscharfer, höchst vergnüglicher Roman, mit dem die schlagzeilenerfahrene Bestsellerautorin die deutsche Medienlandschaft gehörig auf die Schippe nimmt.
Autor oder AutorinHera Lind
Sprecher oder SprecherinYara Blümel

Deutsch