Buchcover für Hotel Zum verunglückten Bergsteiger

Hotel Zum verunglückten Bergsteiger

Buchbeschreibung

Eigentlich möchte Polizeiinspektor Glebski nur Urlaub machen. Wären da nicht die anderen Gäste, die im verschneiten Hotel "Zum verunglückten Bergsteiger" ihre Zimmer bezogen haben. Vom Zauberkünstler über den betrunkenen Millionär und das verrückte Physikgenie zum hochintelligenten Bernhardiner – die ersehnte Ruhe ist schwer zu finden. Schließlich ist da auch noch der Geist des verunglückten Bergsteigers selbst, der angeblich des Nachts das Hotel heimsucht.

Als dann auch noch eine Lawine den einzigen Zugang zum Tal verschüttet und ein rätselhafter Mord geschieht, muss Glebski ermitteln. Und des Rätsels Lösung liegt weit jenseits seiner Vorstellungskraft: Die Mafia? Außerirdische? Zombies? Bald scheint nichts mehr ausgeschlossen…

Die Strugatzki-Brüder (Picknick am Wegesrand/STALKER) auf den Spuren Agatha Christies – wenn die Großmeister der Science Fiction eine Satire auf den klassischen Kriminalroman schreiben, dann kann das Ergebnis nur außergewöhnlich werden.

Skurril, witzig und überraschend: Willkommen im Hotel "Zum verunglückten Bergsteiger"!

HörbuchE-Book

Deutsch