K für Klara, Folge 1: Die allerbesten Freundinnen (ungekürzt)

K für Klara, Folge 1: Die allerbesten Freundinnen (ungekürzt)

Buchbeschreibung

Klara und Rose kommen in die 3. Klasse und sind die allerbesten Freundinnen. Aber dann kommt eines neues Mädchen in die Klasse. Es heißt Julie und Rose kennt sie bereits. Plötzlich hat Klara das Gefühl, dass Rose Julie mehr mag. Rose trägt auch die Freundschaftskette nicht mehr. Als Rose sich obendrein dafür entscheidet, als Hexe zum Schulfest zu gehen und nicht wie abgemacht als Prinzessin, wird es Klara zu viel. Sie läuft traurig aus der Schule weg. Zum Glück hat Klaras Vater eine gute Idee, und auf dem Schulfest kommt dann alles ganz anders als erwartet. Das Buch ist der erste Teil der neuen Buch-Reihe über Klara und ihre Freundinnen. Der Text ist in einfacher und klarer Sprache verfasst.

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu K für Klara, Folge 1: Die allerbesten Freundinnen (ungekürzt)

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen