Buchcover für Marie Curie

Marie Curie

Die Entdeckung der Radioaktivität

Buchbeschreibung

Paris 1898, ein baufälliger Schuppen, durch den der Wind pfeift. An einem riesigen Siedetopf steht eine junge Frau und rührt in der schwarzen, brodelnden Masse. Warum sie das tut? Marie Curie - so heißt die junge Frau - ist einer geheimnisvollen Kraft auf der Spur: der Radioaktivität. Marie Curie ist eine Legende in der Welt der Wissenschaft. 2011 jährt sich zum 100. Mal die Verleihung des Chemie-Nobelpreises an die Forscherin. Ihr zu Ehren wurde das Jahr zum Internationalen Jahr der Chemie erklärt. Wer ist die Frau, die solch einzigartige Erfolge errungen hat? Marie Curie musste auf dem Weg vom hochbegabten, wissensdurstigen Mädchen zur gefeierten Wissenschaftlerin viele Hürden überwinden. Den Weg dieser ungewöhnlichen Frau beschreibt die Autorin Maja Nielsen mit Unterstützung einer ganz besonderen Expertin: Hélène Langevin, Enkelin von Marie Curie und selbst Kernphysikerin.

Autor oder AutorinMaja Nielsen

E-Book

Deutsch