Ostseenebel - Pia Korittkis achtzehnter Fall - Kommissarin Pia Korittki, Teil 18 (Ungekürzt)

Ostseenebel - Pia Korittkis achtzehnter Fall - Kommissarin Pia Korittki, Teil 18 (Ungekürzt)

Buchbeschreibung

Der Ostseeurlaub von Alva Dohrmann findet ein jähes Ende, als sie im Garten ihres Ferienhauses eine Leiche entdeckt. Der Schädel des Mannes wurde eingeschlagen, das Gesicht des Toten wurde post mortem mit Seerosenblättern bedeckt. Es handelt sich um den umstrittenen Bürgermeister des Ortes, der aus verschiedensten Gründen zahlreiche Feinde hatte. Pia Korittki ermittelt gemeinsam mit der örtlichen Polizei. Der Fall nimmt eine überraschende Wendung, als Alva Dohrmann spurlos aus dem Dorfgasthof verschwindet, in dem sie vorübergehend untergebracht wurde. Und dann wird eine weitere Leiche in den Dünen gefunden...

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Ostseenebel - Pia Korittkis achtzehnter Fall - Kommissarin Pia Korittki, Teil 18 (Ungekürzt)