Buchcover für ZEIT-BOTS

ZEIT-BOTS

Buchbeschreibung

Stell dir vor, du sitzt am Ufer der Loire mit einem Glas des besten Weins. Du lauschst den sanften Klängen der umliegenden Natur und plötzlich reißt dich ein Haufen winziger Allmikeys aus deinem beschaulichen Winzerdasein und schleudert dich auf eine epische Odyssee durch Raum und Zeit. So erging es Mike Westwing, dem unfreiwilligen Protagonisten von ZEIT-BOTS.

Moment mal, Mike? Winzer? Das stimmt doch gar nicht.

Doch, Leute. In dieser Novelle wird er noch so einiges erleben, unter anderem, dass er nicht nur in einer Realität existiert. Gut, wir haben schon erfahren, dass Mike in mindestens zwei Welten unterwegs ist, eine davon ist die geschlossene Abteilung der Psychiatrie.
Begleite ihn in die entlegensten Winkel des Universums und darüber hinaus. Denn Mike ist nicht nur Winzer/Paläograph/Psycho – er ist der auserwählte Zeitreisende, dessen einzigartige Gabe es ihm ermöglicht, in allen Zeitebenen gleichzeitig präsent zu sein.

»Also, ich muss sagen, ich hätte nicht gedacht, dass ich mal einem Außerirdischen in Insektenform begegne«, bemerkt Mike locker, während er seinen Blick von der Buchbeschreibung abwendet. »Aber dieser Gigan ... der hat ein Problem mit mir.«

»Gigan, dieser aufgeblasene Bösewicht, lässt wirklich nichts unversucht, um Mikes Erfolg zu verhindern. Aber Mike ist nicht allein«, sagt Arden, die intergalaktische Bibliothekarin, die Mike auf seiner wilden Reise begleitet. »Mit einem Körper voller Allmikeys, die Raum und Zeit manipulieren können, ist es ein ständiges Hin und Her zwischen spektakulären Actionszenen und absurden Begegnungen. Oh, wie ich ihn liebe, meinen Mikey«.

Gigan selbst scheint die Sache eher nüchtern zu sehen: »Ich finde es interessant, wie dieser winzige Westwing die komplexen Muster der Raumzeit ausnutzen kann. Aber am Ende des Tages ist er nur eine weitere Trophäe, die ich mir an eine der unzähligen Wände meines Gigantowers hänge«.

Sicherlich möchtest du wissen, wie Mike lernt, das Zeitreisen zu meistern. Dann achte darauf, wenn der Maya-Priester Kukulkan auftaucht.

Aber vergiss nicht die Bonusgeschichte über die Weltraumpiratin Oomba, die am Anfang des Romans steht. Diese junge Frau wird noch eine wichtige Rolle in dem Epos spielen, wenn ihr Helm bis dahin ihr nicht den Kopf abtrennt.
»Wenn Douglas Adams und Terry Pratchett sich zusammentun würden, um ein Weingut an der Loire zu eröffnen, wäre das ein wichtiger Teil dieser Geschichte«, so der Autor selbst.

In dieser einzigartigen Novelle verbinden sich Humor, Science-Fiction-Abenteuer und unerwartete Wendungen zu einem unvergesslichen Leseerlebnis. Lass dich von ZEIT-BOTS in die unendlichen Weiten des Universums und die unergründlichen Tiefen des Alls entführen. Schlag das Buch auf, öffne einen guten Wein und genieße das Abenteuer.

Deutsch