22: Das verschwundene Bergwerk

22: Das verschwundene Bergwerk

Buchbeschreibung

Die Bergwerksgesellschaft will das alte Bleibergwerk wieder eröffnen. Doch da gibt es ein Problem: Kein Mensch kennt die Stelle, wo der Haupteingang lag! Nur der "Wilde Mann" scheint Bescheid zu wissen. Die Frage ist nur, ob er sein Geheimnis auch verrät! Sollte er sich weigern, will die Gesellschaft Löcher sprengen. Das hätte schreckliche Folgen für das Trinkwasser der gesamten Region. Voller Sorge beginnen Willy und Babs auf eigene Faust mit der Suche nach dem verschwundenen Eingang.

Diese spannende Hörspiel-Reihe entführt abenteuerlustige Kids in die Welt des Wilden Westens. Geschichten, die begeistern und christliche Werte vermittelt.

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu 22: Das verschwundene Bergwerk

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen