Babel (Ungekürzt)

Bewertung 4.2
22 Std. 56 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

1828. Robin Swift, den ein Cholera-Ausbruch im chinesischen Kanton als Waisenjungen zurücklässt, wird von dem geheimnisvollen Professor Lovell nach London gebracht. Dort lernt er jahrelang Latein, Altgriechisch und Chinesisch, um sich auf den Tag vorzubereiten, an dem er in das Königliche Institut für Übersetzung der Universität Oxford - auch bekannt als Babel - aufgenommen werden soll.
Oxford ist das Zentrum allen Wissens und Fortschritts in der Welt. Für Robin erfüllt sich ein Traum, an dem Ort zu studieren, der die ganze Macht des britischen Empire verkörpert.
Denn in Babel wird nicht nur Übersetzung gelehrt, sondern auch Magie. Die Silberverarbeitung - die Kunst, die in der Übersetzung verloren gegangene Bedeutung mithilfe von verzauberten Silberbarren zu manifestieren - hat die Briten zu unvergleichlichem Einfluss gebracht. Dank dieser besonderen Magie hat das Empire große Teil der Welt kolonisiert.
Für Robin ist Oxford eine Utopie, die dem Streben nach Wissen gewidmet ist. Doch Wissen gehorcht Macht, und als chinesischer Junge, der in Großbritannien aufgewachsen ist, erkennt Robin, dass es Verrat an seinem Mutterland bedeutet, Babel zu dienen. Im Laufe seines Studiums gerät Robin zwischen Babel und die zwielichtige Hermes-Gesellschaft, eine Organisation, die die imperiale Expansion stoppen will. Als Großbritannien einen ungerechten Krieg mit China um Silber und Opium führt, muss Robin sich für eine Seite entscheiden ...
Aber kann ein Student gegen ein Imperium bestehen?

Der spektakuläre Roman der preisgekrönten Autorin Rebecca F. Kuang über die Magie der Sprache, die Gewalt des Kolonialismus und die Opfer des Widerstands.

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Übersetzer*innen:

Heide FranckAlexandra Jordan

Format:

Laufzeit Hörbuch:

22 Std. 56 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

28.4.2023

Verlag Hörbuch:

Lübbe Audio

ISBN Hörbuch:

9783754009178

© 2023 Lübbe Audio, Bastei Lübbe AG (Hörbuch)

© 2023 Bastei Lübbe AG (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Babel (Ungekürzt)

Ich bin einfach nur Sprachlos, was für ein Meisterwerk hier geschaffen wurde. So ein tiefgründiges Buch. Ich habe jede Seite verschlungen, weil es einfach geschichtlich informativ war. Wer die Welt von England, Oxford, Sprachen und Politik enddecke möchte, ist mit diesem Buch gut bedient. Eine absolute Empfehlung für Leser die historische Romane lieben.

Tatjana

Eines der besten Hörbücher, die ich je gehört habe. Unbedingte Empfehlung!

Christina

Eins der besten Bücher die ich je Gehört/Gelesen habe! Sehr sehr guter Schreibstil, man bekommt das Gefühl die Charaktere gut kkennenzulernen und das Ende ist realistisch und sehr gut umgesetzt! Wer an ein paar stellen Festhängt sollte unbedingt weiterhören. Es regt zum diskutieren und nachdenken an und durch die Wort Erklärungen lernt man richtig was.

Helga

Absolut fantastisches Buch! Herausragender Erzählstil!

Mina