Better than a Fake-Boyfriend

Bewertung 4.4
8 Std. 23 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Ein beliebter Draufgänger und ein neuer geheimnisvoller Mitschüler, der ihm den Kopf verdreht … Die mitreißende Gay Romance, die die Leser:innenherzen berührt. Niklas hat alles, wovon jeder 18-Jährige träumt: Freunde, mit denen man Spaß haben kann, eine Familie, die immer hinter ihm steht, und noch dazu jede Menge Follower auf Social-Media. Sein Leben scheint perfekt zu sein. Zumindest, wenn man nur die Videos kennt, die er online hochlädt. In Wahrheit ist Niklas der reinste Chaot. Auch seine Noten lassen zu wünschen übrig. Eigentlich sollte er sich daher voll und ganz auf die Schule konzentrieren, doch sein neuer Mitschüler Alexej ist viel interessanter als der langweilige Unterricht. Und obwohl die Anziehung zwischen den beiden nicht zu leugnen ist, lässt sich Niklas auf eine Fake-Beziehung mit einem anderen ein, um mehr Follower zu gewinnen. Vor Alexej verheimlicht er sein Social-Media-Leben, denn er sieht Niklas so, wie er wirklich ist. Doch dann wird ihm klar, dass er nicht der Einzige mit einem Geheimnis ist …

Autor*innen::

Sprecher*innen::

Format::

Laufzeit Hörbuch:

8 Std. 23 Min.

Kategorien::

Sprache::

Deutsch

Erscheinungsdatum::

4.4.2022

Verlag Hörbuch::

dp audiobooks

ISBN Hörbuch::

9783986374211

© 2021 Ina Taus (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Better than a Fake-Boyfriend

Endlich mal eine Geschichte die Pornofrei ist. Lustig, kurzweilig , romantisch, zum dahinschmelzen.

Torsten

Mega guter Sprecher und sogar noch bessere Geschichte! Kein aufgeblasenes Drama, sondern ernste Themen in eine realistische Handlung gepackt und mit echten Problemen garniert. Und dazwischen? Eine wirklich, wiiirklich wundervolle Liebesgeschichte die man vom Scheitel bis in den Zeh fühlt. Auch Dank der großartigen Leseleistung! ❤️

Lydia

Sehr schöne Geschichte, leider nicht schön gelesen... Ein bisschen schade!

Veronika

Die Geschichte mochte ich. Etwas vorhersehbar, aber das ist ok. Was gar nicht ging war der Sprecher. Am Anfang hab ich echt überlegt das Hörbuch abzubrechen. So arrogant und unsympathisch gesprochen. Ich musste beim hören echt die Tonlagen ausschalten.. zum Schluss hin wurde es besser..

Cathleen