Das Geheimnis unserer eiskalten Sonne

55 Seiten
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Der Autor wirft Fragen auf, die zum weiter Denken und zum quer Denken anregen. Das ist wissenschaftsgläubigen Menschen immer sehr suspekt. Die Wissenschaft hat eindeutig ihre Berechtigung, doch sie hat uns, um es mit Ken Wilber zu sagen, in das Flachland der Postmoderne geführt. Es geht nicht um einen Krieg zwischen Wissenschaft und Esoterik, sondern um selbst autoritäres Denken und Handeln. Dazu sind Aufsätze wie diese ein guter Ansatz. Es zeigt, dass man sich trauen kann, selbst zu denken, auch wenn man keine sogenannten wissenschaftlich erhärteten Belege für die eigenen Thesen hat.

Autor*innen:

Format:

E-Book

Seiten E-Book:

55

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

30.10.2021

Verlag E-Book:

epubli

ISBN E-Book:

9783754915639