Der kleine Vampir und die Gruselnacht - Der kleine Vampir, Band 19 (Ungekürzte Lesung)

Der kleine Vampir und die Gruselnacht - Der kleine Vampir, Band 19 (Ungekürzte Lesung)

Buchbeschreibung

Gruselnacht in der Stadtbibliothek mit anschließender Nachtwanderung ... nicht gerade aufregend, denkt Anton. Aber dann erfährt er zu seinem Schrecken, dass die Nachtwanderung über den Friedhof führen soll. Und so richtig alarmiert ist er, als er herausbekommt, wer die Nachtwanderung begleiten wird: Geiermeier und Schnuppermaul. Kann er sich und die anderen Kinder vor den Vampiren und die Vampire vor den Vampirjägern schützen?

Für Katharina Thalbach ist es eine Herzensangelegenheit, den Kleinen Vampir zu lesen. Dieses Feuer spürt man in jeder Sekunde. Voller Komik und Temperament lässt sie Rüdiger, Anton und Anna auferstehen.

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Der kleine Vampir und die Gruselnacht - Der kleine Vampir, Band 19 (Ungekürzte Lesung)