Der Lehrling des Feldschers - Die Feldscher Chroniken, Band 3 (ungekürzt)

Bewertung 4.7
10 Std. 54 Min.
Die Feldscher Chroniken
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Wir schreiben das Jahr 1645. Im Heiligen Römischen Reich tobt seit 28 Jahren ein mörderischer Krieg und er scheint kein Ende zu nehmen.
Nach dem Tod seines Meisters Martin steht Gustav vor dem Nichts. Einzig Anike tröstet ihn über den schweren Verlust hinweg. Als sie ihn bittet, ihrem besessenen Vater zu helfen, erkennt Gustav, dass der Schlüssel dazu - Martins Codex Daemonum - für ihn keinen Sinn ergibt. Er muss erst seine Lehre abschließen, um mit dem geheimnisvollen Buch zurechtzukommen. Torstensson besorgt ihm einen neuen Meister, aber der trachtet Gustav nach dem Leben. Ein waghalsiges Spiel beginnt, bei dem es für Gustav um alles geht.
"Passt auf euch auf! Die schöne Mela kann nicht immer rechtzeitig zur Stelle sein, um euch zu retten. Der eigentliche Krieg beginnt erst."

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Teil:

3

Laufzeit Hörbuch:

10 Std. 54 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

30.11.2022

Verlag Hörbuch:

Ronin-Hörverlag

ISBN Hörbuch:

9783961542444

© 2021 Ronin (Hörbuch)

© 2021 Greg Walters (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Der Lehrling des Feldschers - Die Feldscher Chroniken, Band 3 (ungekürzt)

Ein würdiger Abschluss rund um die Geschichte der schwarzen Feldschere

Maurice

Geschichte mal anders 🧐 Bleibt zu Hoffen, daß die hiesigen Dämonen zeitnah verschwinden! Zu lange schon gibt es auf unserer schönen Welt Mord und Totschlag, Neid und Mißgunst, Haß und Intrigen. Es wird wieder Zeit für Miteinander, Liebe und Vertrauen 🙏

Snow

Guter Erzähler

Sören

Ich liebe diese Serie und der Sprecher ist grandios

Blanka