Der Sommer, als ich schön wurde

The Summer I Turned Pretty-Serie, Band 1

Bewertung 4.2
6 Std. 39 Min.
The Summer I Turned Pretty-Serie
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Die Sommer in Susannahs Strandhaus waren schon immer die Highlights in Bellys Leben. Und Susannahs Söhne Jeremiah und Conrad sind vielleicht das Wichtigste an den Ferien. In diesem Sommer fühlt Belly sich endlich nicht mehr wie ein kleines Mädchen, sondern wie eine attraktive junge Frau. Und endlich interessieren sich auch die Jungs für sie. Nur Conrad, in den sie schon immer heimlich verliebt war, reagiert zurückhaltender als früher. Und auch der sonst so fröhliche Jeremiah wirkt bedrückt. Was steckt dahinter? Belly begreift, dass ihr Kindheitstraum von den gemeinsamen Strandhausferien in diesem Jahr endet. Und dass sie ihn erst loslassen muss, bevor sie bereit ist für etwas Neues.

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Übersetzer*innen:

Birgitt Kollmann

Format:

Laufzeit Hörbuch:

6 Std. 39 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

31.8.2022

Verlag Hörbuch:

Audio Verlag München

ISBN Hörbuch:

9783748403760

© 2022 Audio Verlag München (Hörbuch)

© 2011 Carl Hanser Verlag (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Der Sommer, als ich schön wurde

Es ist eine leichte Sommergeschichte aus Sicht einer Teenagerin. Manchmal war es schwer zu ertragen, wie sehr sie auf den male gaze bzw. die Beurteilung durch die Jungs fixiert ist und was sie sich daraufhin für Gedanken macht - vielleicht ein realistisches Szenario, aber auf jeden Fall nicht wünschenswert für Teenager*innen. Ein Hörvergnügen blieb es aber durch die Lebendigkeit der Lesestimme trotzdem. Dadurch konnte ich mich gut in die geschilderten Situationen versetzen und alleine durch das Hören einen „inneren Film abspielen“.

Marie

War okay, verstehe aber ehrlich gesagt den Hype darum nicht. Ist inhaltlich nicht viel passiert

Josephin

Ich habe das Buch auf Empfehlung einer Influencerin angehört. Kann aber weder die Empfehlung noch die Begeisterung anderer nachvollziehen. Die Geschichte ist einfach und spielt in sehr jungem Teenageraltet und nicht mal im Bereich Young Adult. Ich kann mir vorstellen, dass es viele Mädchen gibt, deren Gedanken so massiv von der Aufmerksamkeit von Jungs abhängt. Die Literatur sollte jedoch eher den Fokus auf selbständige junge Frauen und Beziehungen auf Augenebene legen.

Ann-Kathrin

wunderschönes Buch (:

Elisa