Die Geografie der Zukunft - Wie der Kampf um Vorherrschaft im All unsere Welt verändern wird (Ungekürzte Lesung)

Bewertung 4.6
8 Std. 19 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

"Marshall erklärt meisterhaft, was man wissen muss." Peter Frankopan

Spionagesatelliten in der Umlaufbahn des Mondes. Bodenschätze im Weltraum, wertvoller als das Bruttoinlandsprodukt der meisten Länder. Menschen auf dem Mars in den nächsten zehn Jahren. Das ist keine Science-Fiction, sondern Astropolitik. Der Mensch ist unterwegs ins All - und wir nehmen unsere Machtkämpfe mit. Bald wird das Geschehen im Universum die Weltgeschichte genauso prägen wie die Berge, Flüsse und Meere auf der Erde.

Politik-Experte Tim Marshall legt die geopolitischen Realitäten offen: Er zeigt, wie das Rennen um die besten Plätze im All aktuell aussieht, wie Russland, China und die USA vorangehen und welche strategischen Ziele dahinterstehen. Eine unverzichtbare Lektüre über Macht, Politik und die Zukunft der Menschheit.

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Laufzeit Hörbuch:

8 Std. 19 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

18.5.2023

Verlag Hörbuch:

Argon Verlag

ISBN Hörbuch:

9783732406944

© 2023 Argon Verlag AVE GmbH (Hörbuch)

© 2023 dtv Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Die Geografie der Zukunft - Wie der Kampf um Vorherrschaft im All unsere Welt verändern wird (Ungekürzte Lesung)

Erschreckende Visionen!

Leider der schwächste Teil der Reihe. V.a. der langatmige Abriss der Raumfahrtgeschichte wirkt deplatziert.

Christian

Ein weiterer interessanter Teil der Reihe

Ian

Sehr interessant. Viele lustige Anekdoten (zB pinkelt Gagarin ans Gefährt vor dem Start.), viel Hoffnung in unsere Spezies, es wird aber auch den Pionieren des Weltraums Tribut gezollt, Errungenschaften der Soviets werden nicht klein geredet.

Julia