Die große Vertrauenskrise - Ein Bewältigungskompass (Ungekürzte Autorenlesung)

Bewertung 4.6
9 Std. 19 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Das Vertrauen der Europäer in die demokratische Politik ist zerrüttet. Institutionen, die im 20. Jahrhundert zu den wichtigsten Vertrauensträgern gehörten, werden von vielen infrage gestellt. Woran liegt das? Was bedeutet das für unsere Gesellschaft? Und wie können wir damit umgehen?

In den vergangenen Jahren hat sich ein dramatischer gesellschaftlicher Wandel vollzogen. Viele Menschen stehen nicht nur der Politik, sondern auch großen Konzernen, Medien und sogar der Wissenschaft mit Skepsis gegenüber. Ereignisse wie der russische Überfall auf die Ukraine oder die Pandemie haben zu einer Vertiefung dieses Trends geführt. Und sie haben Frontverläufe eines tiefgreifenden Misstrauens sichtbar gemacht, das in persönlichen Beziehungen eingesickert ist. Sogar im engsten Kollegen-, Freundes- und Familienkreis sind Risse entstanden.

Sascha Lobo zeigt, dass die große Vertrauenskrise Symptom viel tiefergreifender Veränderungen ist. Erst, wer diese versteht, erkennt, warum Vertrauen zerbrochen ist - und nicht mehr wie in der Vergangenheit hergestellt werden kann. Vertrauen aber ist die Grundlage unseres Zusammenlebens. Was also tun?

Wir können die Aufgaben der Gegenwart und Zukunft nur meistern, wenn wir neues Vertrauen entwickeln. Die Grundlage dafür ist ein Bewältigungskompass, der es möglich macht, die Welt besser zu verstehen. Er dient zur Orientierung in Politik, Medien, Wirtschaft oder Wissenschaft. Und er zeigt Richtungen an, die uns bei der Bewältigung des Alltags helfen können.

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Laufzeit Hörbuch:

9 Std. 19 Min.

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

5.10.2023

Verlag Hörbuch:

Argon Verlag

ISBN Hörbuch:

9783732409655

© 2023 Argon Verlag AVE GmbH. Die Nutzung unserer Werke für Texte und Data Mining im Sinne von § 44b UrhG behalten wir uns explizit vor (Hörbuch)

© 2023 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Die große Vertrauenskrise - Ein Bewältigungskompass (Ungekürzte Autorenlesung)

Interessant und informativ ja, allerdings habe ich das übertriebe gendern als sehr nervig empfunden.

Britta

Ein wie vom Autor gewohnt bestens recherchiertes Buch, das man zur Pflichtlektüre an unseren Schulen machen sollte!

Swantje

Selten ein so aufschlussreiches und tiefgreifende Buch gehört

Tobias

Sehr lesenswertes Buch. Die versprochenen Lösungen blieb es jedoch schuldig.

Johann