Fourth Wing. Flammengeküsst (Fourth Wing 1)

Bewertung 4.8
25 Std. 24 Min.
Fourth Wing
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Ein Drache ohne Reiter ist tragisch – ein Reiter ohne Drachen ist tot
Violets Traum, Gelehrte am renommierten Basgiath War College zu werden, zerplatzt jäh, als sie als Tochter der Kommandantin am Auswahlverfahren der Drachenreiterakademie teilnehmen muss. 100 Drachen sind auf der Suche nach neuen Reitern, 300 Bewerber stehen bereit. Das erste Lehrjahr wird nicht einmal die Hälfte von ihnen überleben.

Violet wird dem Geschwader des mysteriösen Xaden zugeteilt, Sohn eines hingerichteten Staatsfeindes. Und doch – zwischen Xaden und Violet entwickeln sich zunächst widerwilliger Respekt und schließlich eine ungewollte Partnerschaft. Violet kann die Anziehungskraft zwischen ihr und Xaden nicht leugnen … aber wird das ausreichen oder wird Xadens größtes Geheimnis für immer zwischen ihnen stehen?

»Unwiderstehliches Abenteuer trifft epische Liebesgeschichte!« Tracy Wolff

Autor*innen:

Übersetzer*innen:

Michaela Kolodziejcok

Format:

Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:

25 Std. 24 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

15.6.2023

Verlag Hörbuch:

TIDE exklusiv

ISBN Hörbuch:

9783844933475

© 2023 Hörbuch Hamburg HHV GmbH (Hörbuch)

© 2023 dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Fourth Wing. Flammengeküsst (Fourth Wing 1)

Um dieses Buch zu beschreiben, fehlen mir die Wörter. OMG. Ich glaube tatsächlich ich hab hier den Heiligen Gral aller Bücher gefunden. Ich liebe es. Nein warte, das sind nicht die richtigen Worte. Ich VERGÖTTERE es. Ich hab schon sehr lange Zeit nicht mehr so viel mitgefiebert. Alles an diesem Buch ist grandios. Das Setting, der Schreibstil, der Witz, die Schärfe, die Brutalität und die Drachen. Wer dieses Buch nicht liest, begeht einen fatalen Fehler. 768 Seiten und in keiner einzigen verdammten Zeile war ich gelangweilt. Nein, im Gegenteil, ich habe zwei Nächte bis in den Morgengrauen gelesen. Weil ich nicht aufhören konnte, weil ich nicht aufhören wollte.

Sandra

Die Sprecher sind super. Vor allem der Mann. Holymoly. Mega. Das Buch sowieso. Hab es auf englisch und auf deutsch gelesen. Und jetzt nochmal gehört. Liebe es. Freu mich auf den zweiten Teil. Der soll noch diese Jahr kommen. ❤️🔥

Natalie

Ich wollte dieses Buch wirklich mögen. Ich liebe Drachenbücher & find es auch eigentlich ganz unterhaltsam, wenn mal nicht altbacken geredet wird, nur weils nicht in "unserer Zeit/Welt" spielt. ABER nach so 25% konnte ich einfach nicht mehr darüber hinwegsehen wie unlogisch einige Dinge sind. Am meisten hat mich genervt, dass die so viele Leute so UNNÖTIG sterben lassen. Das hat einfach keinen Grund außer die Reiterausbildung krasser wirken zu lassen (Was man wirklich auch anderes hätte machen können) Wenn dieses Land schon Jahre im Krieg ist & die teilweise unausgelernte Leute einsetzten müssen, warum dann das Training so unnötig tödlich machen?? Ich hab nichts dagegen wenn's in so Büchern Tote gibt, aber doch nicht so sinnbefreit?? Einige andere Sachen fand ich auch noch nervig, aber das sind (hauptsächlich) persönliche Vorlieben die ich ignorieren könnte. Aber dieses unnötige Abgeschlachte ist mir dann doch zu viel (außer dem würden die anderen Punkte das Zeichenlimit sprengen 😶)

Ronja

Dieses Buch hat mich für 4 Tage in eine Parallelwelt verfrachtet und nicht losgelassen. Es fühlt sich fast an als würde ein Teil von mir fehlen jetzt wo es vorbei ist.

Nina