Fräulein vom Amt - Die Nachricht des Mörders - Alma Täuber ermittelt, Band 1 (Ungekürzte Lesung)

Bewertung 4.3
12 Std. 12 Min.
Alma Täuber ermittelt
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Alma Täuber ermittelt zwischen illustren Kurgästen und illegalem Glücksspiel - der erste Fall für das Fräulein vom Amt
Baden-Baden 1922. Das Fräulein vom Amt Alma Täuber liebt ihre Arbeit als Telefonistin und meistert sie mit Geschick und Energie. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Emmi genießt sie es, frei und unbeschwert zu sein und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
Als Alma bei einer Telefonschalte zufällig den Bruchteil eines Gesprächs mithört, lässt sie die knarzige Stimme des Anrufers, die von einem erledigten Auftrag "bei den Kolonnaden" spricht, nicht mehr los. Alma stellt beherzt Nachforschungen an und findet heraus, dass genau dort eine Frau ermordet aufgefunden wurde. Doch bei der Polizei glaubt niemand an einen Zusammenhang zu dem Anruf - außer Kommissaranwärter Ludwig Schiller.
In ihrer entschlossenen Art lässt Alma sich nicht beirren und begibt sich gemeinsam mit Schiller zwischen mondänen Bäderhotels und illegalen Casinos auf die Spur des Mörders.

Autor*innen::

Sprecher*innen:

Format:

Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:

12 Std. 12 Min.

Kategorien::

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

1.8.2022

Verlag Hörbuch:

Argon Verlag

ISBN Hörbuch:

9783732459629

© 2022 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin (Hörbuch)

© 2022 S. FISCHER Verlag GmbH (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Fräulein vom Amt - Die Nachricht des Mörders - Alma Täuber ermittelt, Band 1 (Ungekürzte Lesung)

Xy

Petra

Abbruch nach 45 min. Bestimmt für eine ältere Generation gedacht....😃

Monika

4 Sternen , das Hörbuch war nicht schlecht konnte mich trotzdem nicht so ganz überzeugen. Sprecherin wie immer 5 Sternen 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

Pasqualina

Spannend und toll gelesen!

Christiane