Hidden Spirits

Hidden Spirits

Feuerrot

Buchbeschreibung

Nathan hält sein Versprechen und will mit seinem großen Bruder Vincent kooperieren, um zusammen mit Ayden einen Weg zu finden, in die andere Welt - und damit zu Aydens Mutter Yuki - zu gelangen. Das Verhalten, das Vincent bei ihren Gesprächen an den Tag legt, irritiert Nathan aber zunehmend. Vincents egoistische Denkweise und sein elitäres Auftreten stehen im Widerspruch zu den stummen Schreien, die er Nathan mit seinen Blicken zusendet. Aber vielleicht verfolgt Vincent damit auch nur erneut einen durchtriebenen Plan?

Neben all den neuen und gleichzeitig so aufwühlenden Erkenntnissen erfahren Ayden und Nathan aber vor allem Eines: Liebe. Liebe zu sich selbst, Liebe zueinander, Liebe zu ihren Freunden.
Doch wie weit Liebe einen Menschen wirklich treiben kann, hätten Ayden und Nathan wohl nie für möglich gehalten.

Band 2 der "Hidden Spirits"-Trilogie.

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Hidden Spirits

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen