KOELLBERGS Teil II - Familienangelegenheiten

Familienangelegenheiten

330 Seiten
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Dank seines reaktionsschnellen Kollegen, Markus Zeller hat der junge Polizeimeister, Thomas Koellberg seinen Einsatz in der Nacht zu Karfreitag glücklich überlebt. Dieser Zwischenfall schweißt seine Freunde und Familie noch enger zusammen, und in Toms Mutter reift der Entschluss, den besten Freund und Mentor ihres Sohnes, Kriminalkommissar Carlo Marques zu adoptieren.

Thomas bedankt sich bei seinem neuen Kollegen Markus, indem er entscheidend dazu beiträgt, dass der junge Polizeiobermeister von der Schutzpolizei zur Kripo wechseln kann. Darüber hinaus gelingt ihm aber noch eine weitaus größere Überraschung für seinen neuen Freund.

Beruflich haben Kriminalhauptkommissar Peter Harms und seine junge Truppe turbulente Zeiten zu bewältigen. Der Entführungsfall des jungen Schülers Ralph Rehm entwickelt sich zur Tragödie. Ein Mordfall erweist sich nicht als solcher. Dagegen stellt sich ein Unfall als Tötung heraus.

Zu alledem meldet sich der Shala-Clan zurück, um Rache zu üben am Tod seiner beiden Mitglieder. Der unerfahrene Tom geht ihnen in die Falle. Für ihn beginnt ein Leidensweg, der ihn zum Zusammenbruch und seine Lieben fast zur Verzweiflung treibt…

Format:

E-Book

Seiten E-Book:

330

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

3.2.2021

Verlag E-Book:

epubli

ISBN E-Book:

9783753158563