Pageboy - Meine Geschichte (Ungekürzte Lesung)

Bewertung 4.4
9 Std. 26 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Ergreifend und ungeschönt erzählt Elliot Page in seinem Memoir von seinem langen Weg zu sich selbst

Elliot Page wurde mit Hauptrollen in Juno oder Inception weltberühmt. Mit 33, im Dezember 2020, outete er sich über Instagram als trans. In seinem ersten Buch erzählt Elliot Page die Geschichte seines einzigartigen Lebens, das ihm seine Transition gerettet hat.

Vom Aufwachsen in der kanadischen Hafenstadt Halifax, vom Erwachsenwerden im von traditionellen Geschlechterrollen besessenen Hollywood. Vom Entdecken der eigenen, tabuisierten Sexualität und der tiefgreifenden Scham vor dem eigenen Körper. Von traumatischen Hassverbrechen, von fantastisch anmutenden Erfolgen. Vom Finden der eigenen Identität und der andauernden Reise zu sich selbst. Ein Buch von aufwühlender Schönheit und politischer Schlagkraft.

"Dies ist die Geschichte von jemandem, der sich selbst findet - inmitten von Hindernissen, Scham, Hoffnungslosigkeit und Schmerz. Der daraus auftaucht und auf eine Weise erblüht, die er nie für möglich gehalten hätte." Elliot Page

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Übersetzer*innen:

Stefanie Frida LemkeKatrin HarlaßLisa Kögeböhn

Format:

Laufzeit Hörbuch:

9 Std. 26 Min.

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

6.6.2023

Verlag Hörbuch:

Argon Verlag

ISBN Hörbuch:

9783732409594

© 2023 Argon Verlag AVE GmbH (Hörbuch)

© 2023 S. Fischer Verlag GmbH (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Pageboy - Meine Geschichte (Ungekürzte Lesung)

Eine klärende und unfassbar ehrliche Geschichte. Sie hilft mir, mein queeres Kind besser zu verstehen, dass ich so sehr liebe. Danke, Elliot! 🤗

Anne

Lässt nachdenklich werden. Zeigt, wie wenig wir über die Stars unserer Lieblingsfilme wissen, und welche menschlichen Dramen sich hinter der Fassade verbergen können. Es beeindruckt mich, wie Elliot Page konsequent für sich selbst gekämpft und zu sich selbst gefunden hat. Die Lesung der deutschen Übersetzung von Jonathan Perleth ist sehr gelungen. Da hat sich der Argon Verlag wirklich Gedanken über eine passende Stimme gemacht.

Gabriele

Einerseits ist es hart, zu erfahren, was Elliot Page angetan wurde. Gleichzeitig wünscht man sich dann aber nur noch mehr, dass er sein Happy End bekommt und deshalb hört man immer weiter.

Jasmin

Sehr ergreifende Biografie!!!

Schatz