Professor Unrat (Ungekürzt)

Professor Unrat (Ungekürzt)

Buchbeschreibung

Der Roman erzählt die Geschichte des tyrannischen Gymnasialsprofessors Raat, der von der ganzen Stadt als "Professor Unrat" verspottet wird.
Der 57-jährige ist verwitwet und hat sich von seinem Sohn losgesagt, weil dieser viermal durchs Examen gefallen ist und sich mit unverheirateten Frauen in der Öffentlichkeit zeigt. Eines Tages verliebt sich Raat jedoch selbst in die "Barfußtänzerin" Rosa Fröhlich, die in dem Vergnügungslokal "Der blaue Engel" auftritt. Er geht mit ihr eine Beziehung ein und heiratet sie schließlich. Nachdem er seine Stellung verliert, trudelt er immer mehr dem Abgrund entgegen ...
Mit Professor Unrat hat Heinrich Mann eine Karikatur des deutschen Bildungsbürgers der Wilhelminischen Epoche geschaffen, mit der er die Doppelmoral großer Teile des damaligen Bürgertums zeigt.

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Professor Unrat (Ungekürzt)

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen